Lichthöfe

Auch die "Lichthöfe" begannen mal mit mutigen Pionieren. Die Familie Montag und das damalige Straßenmanagement Brunner, Moos, Siedersberger eröffneten mit Glühwein, Schmalzbrot und Feuerkorb das heute so etablierte Fest.

Das gemeinsame Ziel: Die Attraktivität des Viertels stärken, die schönen Höfe sichtbar machen, gewerbliche Kooperation und nachbarschaftlichen Austausch fördern und hier und da einen besonderen Genuss für die Sinne bieten.

In den folgenden Jahren sprach sich die Idee weiter herum und das neue Straßenmanagement Moos & Trunk hatte schon bald mehr als zwanzig aktive TeilnehmerInnen in's "Lichthöfe-Team" geholt. Konzerte, Kunst- und Lichtinstallationen überraschten die Besucher, besondere kulinarische Spezialitäten und soziales Engagement geben dem Projekt "Lichthöfe" seinen außergewöhnlichen Charakter.

In diesem Jahr pausieren die "Lichthöfe", um für 2019 wieder ein angemessenes Maß aus nachbarschaftlichen, haftungstechnischen und kommerziellen Ansprüchen zu definieren.

Sobald es Neuigkeiten gibt - hier werden sie stehen!

Gewächshaus der Gärtnerei Neubauer

Gewächshaus der Gärtnerei Neubauer

Lichtinstallation auf der Kettenbrücke von Jürgen Schabel (Foto: Jürgen Schabel)

Lichtinstallation auf der Kettenbrücke von Jürgen Schabel (Foto: Jürgen Schabel)

LIchtinstallation "Gießerla" von Harald Quinger in der KulturGärnterei

LIchtinstallation "Gießerla" von Harald Quinger in der KulturGärnterei

Das Wildwuchstheater ist am Start!

Das Wildwuchstheater ist am Start!

Lichtinstallation von Harald Quinger - die  "Puppets" in den Wachsbleichen

Lichtinstallation von Harald Quinger - die "Puppets" in den Wachsbleichen

Feierliche Eröffnung der Lichthöfe

Feierliche Eröffnung der Lichthöfe

Ali Kunkel im Hof der KulturGärtnerie bei seine Feuer-Performance

Ali Kunkel im Hof der KulturGärtnerie bei seine Feuer-Performance

Gewächshaus der Gärtnerei Neubauer
Lichtinstallation auf der Kettenbrücke von Jürgen Schabel (Foto: Jürgen Schabel)
LIchtinstallation "Gießerla" von Harald Quinger in der KulturGärnterei
Das Wildwuchstheater ist am Start!
Lichtinstallation von Harald Quinger - die  "Puppets" in den Wachsbleichen
Feierliche Eröffnung der Lichthöfe
Ali Kunkel im Hof der KulturGärtnerie bei seine Feuer-Performance

Archiv